Sonntag, 2. Oktober 2016

Dagmar Wilde verbessert sich beim Köln Marathon

Nachdem Dagmar Wilde im letzten Jahr das Ziel von 3:30 h beim Köln Marathon knapp erreicht hatte (wir erinnern uns an den schönen Bericht von Udo), gelang ihr die gleiche tolle Leistung in diesem Jahr sogar deutlicher. Nach 3:27,31 h war sie im Ziel. Herzlichen Glückwunsch!

Dagmar erreichte damit Platz 34 bei den Frauen und Platz 3 in ihrer Altersklasse W50. Sie lief dabei extrem gleichmäßig (1. Hälfte 1:43,46 h ; 2. Hälfte 1:43,45 h).

Vielleicht gibt es ja wieder einen schönen Bericht von Udo mit ein paar Bildern.

Alle Ergebnisse

Keine Kommentare:

Kommentar posten