Dienstag, 29. Mai 2018

Vereinsfahrt 2018 zum Vennlauf

Die Vereinsfahrt 2018 hatte als zentralen Punkt die Teilnahme am 40. Vennlauf in Mützenich. In diesem Beitrag werden Eindrücke der Fahrt in Wort und Bild gesammelt.

Ein großes Lob und Dank gleich ganz am Anfang für Vera und Friedhelm Garze, die diese Fahrt wieder mit viel Einsatz vorbereitet und geleitet haben.

Ein herzlicher Dank geht auch an die sehr freundlichen Organisatoren des Vennlaufes. Hierzu gehört auch der Eifelverein Ortsgruppe Mützenich, der die sehr schöne geführte Wanderung durch das Hohe Venn betreute.

Ein erster Höhepunkt der Fahrt war Valkenburg, wo wir nach einem kurzen Stadtrundgang die Gemeendegrot mit einer Führung kennenlernten. Wir bekamen einen Eindruck von dem durch den Mergelabbau entstandenen riesigen Höhlensystem und seiner künstlerischen Bearbeitung.

In Maastricht lernten wir eine europäische Stadt kennen, die versucht, Tradition und Moderne zu vereinen.

Im Touristenort Monschau bleibt das Rote Haus und der Senf besonders in Erinnerung. 3 Tage nach unserem Besuch wird die Region Monschau ähnlich wie Wuppertal von Starkregen heimgesucht.

In Aachen erlebten wir eine interessante Besichtigung des Aachener Dom mit einem von Torsten vermittelten, kompetenten und autorisierten Führer.

Alle Ergebnisse 40. Vennlauf
Fotos der Wanderung (Eifelverein OG Mützenich)  Fotos der Wanderung (Blunck)
Fotos Valkenburg (Blunck)
Fotos Maastricht (Blunck)
Fotos Monschau (Blunck)
Fotos Aachen (Blunck)

Wegen der hochsommerlichen Temperaturen wurde von den LCW-Teilnehmern nur der 4,3 km Lauf, das 4,3 km Walking (ohne Wertung) oder die geführte Wanderung (12 km, ohne Wertung) gewählt. Hier die Ergebnisse des 4,3 km Laufes:

Rang Name                AK      m/w  Zeit                

 43. Rainer Krüger       3. M55  38.  21:46  
 45. Friedhelm Garze     1. M70  40.  22:03  
 58. Veronika Scharbatke 1. W65  11.  23:20 
 73. Cordula Hümpfner    2. W55  20.  24:22 
 81. Dirk Slembeck       2. M60  58.  24:51  
 93. Inge Keller         1. W60  28.  25:18  
109. Kurt Scharbatke     2. M65  74.  26:21 
139. Fiebo Ditsch        2. M70  89.  29:31 
154. Sabine Rademacher   1. W70  58.  33:14  
173. Karin Blume         2. W65  67.  38:20



Keine Kommentare:

Kommentar posten