Mittwoch, 11. Mai 2016

Schweinelauf mit neuer Strecke

Vier  LCWer nahmen am 11. LIONS - LaminatDEPOT Schweinelauf in Wülfrath teil. Es gab eine neue Streckenführung mit Start und Ziel auf der Sportanlage Erbacher Berg. Die landschaftlich reizvolle Strecke führte u.a. um den ehemaligen Steinbruch Schlupkothen, dann die Niederbergbahntrasse hinauf und zurück über eine offene Landschaft (Nord-Erbach) vorbei am neuen Steinbruch Silberberg.

Die lange Strecke war mit 11,5 km angekündigt, war aber tatsächlich ca 12,4 km lang. Die Geschwindigkeitsangaben auf den Ergebnislisten und Urkunden untertreiben daher die Leistung der Läuferinnen und Läufer.

Über 500 Teilnehmer nahmen insgesamt an der Veranstaltung teil, davon 340 laufend auf der langen Strecke.

Einen netten ausführlichen Laufbericht findet man hier.

 Platz M/W Zeit     Name      Vorname    AK  Platz AK
 20    W  01:07:45  Bohnes    Annette    W45      3
 65    M  01:01:26  Happe     Stephan    M50     17
 72    M  01:02:01  Schönberg Siegfried  M50     21
111    M  01:07:14  Werner    Jörn       M45     14

Alle Ergebnisse

Keine Kommentare:

Kommentar posten