Sonntag, 29. Mai 2016

36. Internationaler Volkslauf in Dormagen Straberg

Vor dem Gewitter !

Der Wetterbericht für den Nachmittag des 28.05.2016 versprach nichts Gutes. Starkregen, Gewitter, Schwüle und Unwetter waren seit Tagen schon angesagt. Vor Ort angekommen und aus dem Wagen ausgestiegen schlugen uns dann auch sofort schwüle 26 Grad entgegen. Wetter für den Biergarten ! Nicht aber um einen Wettbewerb zu laufen !

Rechtzeitig haben sich dann alle gemeldeten LCW'ler auf die Strecke begeben. Einige Wiederholungstäter bei diesem Lauf, aber auch viele Neulinge. Nach einigen Metern stand aber bei allen Läufern fest:  Heute ist kein Tag für Bestzeiten! Hitze, kein Wind und viele Mücken und Gewitterfliegen in Mund, Nase und Augen machten den Lauf nicht gerade angenehm.

Im Ziel angekommen waren alle sehr glücklich den Kampf mit sich selbst gewonnen zu haben. Die Sachpreise für die Podestplätze hätte der Veranstalter auch gleich an den LCW weitergeben können, so viele gute Platzierungen haben wir erreicht !

Zu erwähnen ist besonders der Gesamtsieg von Dagmar beim Halbmarathon !

Hans Joachim, als ältester Teilnehmer der Veranstaltung, wurde mit einem Präsentkorb überrascht !

Eine tolle Veranstaltung bei der wir sicher noch einmal teilnehmen werden.

(Bericht von Siegfried Schönberg)

Alle Ergebnisse      Fotos (Udo Wilde)

Pl.  Pl.AK  Name                    Zeit

5000 m
50.  2. M80  Hans Joachim Stöhr    41:44

10000 m
 5.  1. W45  Annette Bohnes        51:37
10.  1. W60  Birgit Black          55:14
30.  3. W65  Gerlinde Kiel       1:26:56 
26.  9. M45  Jörn Werner           48:50
40.  3. M55  Andreas Black         53:57
14.  1. M65  Eberhard Dunger       46:02
46.  2. M65  Norbert Korte         56:08

Halbmarathon
11.  5. WHK  Verena Hümpfner     2:09:35
 1.  1. W50  Dagmar Wilde        1:43:59 
10.  1. W55  Cordula Hümpfner    2:02:07
32.  5. M35  Patrick Balkow      1:51:40
30. 12. M50  Siegfried Schönberg 1:48:56

Keine Kommentare:

Kommentar posten