Sonntag, 6. März 2011

„Abordnung“ des LCW beim Achtkastelenloop in Vorden / Holland


Am 06.03. fand in Vorden/NL, welches Ewouts Heimatdorf ist, der Achtkastelenloop statt. Man konnte 10, 21 oder 30 km laufen.  Dorthin gefahren sind Margarete  und Danilo Marzo, Cordula und Walter Hümpfner und Gabi und Rainer Krüger. Ewout war natürlich auch da. Bei Sonnenschein und blauem Himmel ging es um 12.15 Uhr los.  Die Strecke führte durch Felder und Bauernhöfe und war ganz flach. Ca. 800 Läuferinnen und Läufer waren am Start. Ewout und Danilo sind den Halbmarathon gelaufen, wobei  Ewout seine persönliche Bestzeit erreichte: 1 Std. 21 min. Damit kam er auf Platz 6 in der Gesamtwertung Männer. Danilo erreichte das Ziel nach 1 Std. 34 min 19, wurde allerdings bei den Frauen geführt. Hier belegte er den 4.Platz, bei den Männern wäre er 28. geworden.  Die 10 km Distanz liefen Rainer mit 46:07 min. (Platz 97), Walter mit 47:48 min. (Platz 143), Cordula mit 54:01 min. (Platz 68) und Gabi mit 59:48 min. (Platz 125). Eine Altersklassenwertung gibt es nicht, auch werden keine Urkunden ausgeteilt. Allerdings erhielt jede/r Läufer/in ein T-Shirt. Im Anschluss an diese schöne Veranstaltung sind wir noch zusammen Essen gegangen.  Vielleicht sind wir nächstes Jahr wieder dabei!

Alle Ergebnisse

(Bericht von Gabi Krüger)

Keine Kommentare:

Kommentar posten