Sonntag, 20. März 2011

Platz 6 für Miles Gutbrod bei den Nordrhein - Schüler - Hallenmeisterschaften


Für die Nordrhein-Schüler-Hallenmeisterschaften hatte Miles (LCW), Inhaber aller Kreismeistertitel in der Mittel- und Langstrecke im letzten Jahr und 5. im  diesjährigen Nordrheincross, sich als einziger Wuppertaler Läufer für die  1000m  Distanz der M14 qualifiziert. Mit der drittschnellsten Stellzeit ausgestattet ging er in den Lauf, an dem 12 Athleten teilnahmen. Leider blieb Miles jedoch hinter seiner persönlichen Bestzeit zurück und wurde mit einer Zeit von 3:01,60 min sechster. Die ersten 500 m wurden von den Läufern extrem schnell angegangen (100 m 14 sec, 500 m 1,24 min), trotzdem schaffte es  Miles gut  auf den ersten 700m mit dem führenden Jan Ruhrmann ( DJK SG Tackenberg) mit zu laufen und war durchgängig bei den ersten 3 Läufern dabei.  Doch bei 700m schaffte  es die Führungsgruppe mit Jan Ruhrmann und  Simon Schophaus (SG Langenfeld)  sich vom Feld abzusetzen. Miles schaffte  es nicht mehr, die  entstandene Lücke zu schließen und verlor dann leider aus mentalen Gründen noch 3 weitere Plätze auf den letzten 50 m.  In einem spannenden Endkampf kam Jan Ruhrmann in der Zeit von 2:55,42 min vor Simon Schophaus (2:55,87 min) ins Ziel. Damit gelang es Simon Schophaus, der 2010 noch 3. der Kreis-Bestenliste war (3:15,59 min), seine persönliche Bestzeit enorm zu verbessern.  Dritter wurde Moritz Proff (Eintracht Duisburg 1848) in 3:00,17 min.  Miles` Wettkampfterminplan ist dicht gedrängt, bereits am kommenden Wochenende stehen die nächsten Kreismeisterschaften  im Cross- und Waldlauf an, gefolgt von den  Nordrhein-Meisterschaften in der Langstrecke am 9. April.

Fotos ; Alle Ergebnisse

(Bericht von Marina Stall)

Keine Kommentare:

Kommentar posten