Samstag, 12. September 2009

Miles Gutbrod zum dritten Mal in Folge Stadtmeister, auch sein Bruder Mats wieder auf dem 1. Platz


Am 12.September 09 fanden auf der Oberbergischen Straße die diesjährigen Stadtmeisterschaften statt. Vom LCW liefen Marius Groß, Dominik Wendel sowie Mats und Miles Gutbrod, die als klare Favoriten ins Rennen gingen, zusammen im  Lauf M 12 – M 15.

Mats Gutbrod setzte sich vom Start ab in Führung vor Moritz Kremer vom DT Ronsdorf, der 2007 Mats noch in der Stadtmeisterschaft schlagen konnte. Ein kurzer Führungswechsel zwischen Moritz und Mats entschied sich schnell wieder für Mats, der dann auch den Sieg in einer Zeit von 03:04,65 min sicher vor Moritz Kremer in 03:12,67 min nach Hause bringen konnte.

Miles ( M12 ) war beim Start gut weggekommen und lief in 3. Position vor Cedric Streich, der ebenfalls in der Gruppe M15 lief. Dominik Wendel konnte sich von einer anfänglichen 6. Position langsam nach vorne arbeiten und lief lange Zeit direkt hinter Miles, der zwischenzeitlich eine Position an den 3 Jahre älteren Streich verloren hatte. Miles erreichte nach einer tollen Aufholjagd dann doch noch als Dritter im Gesamtfeld das Ziel in einer Zeit von 03:19,78 und fuhr damit den Stadtmeistertitel der M12 ein. Dominik Wendel wurde Zweiter der M12 in 3:22,60  min vor Lukas Schmidt-Russnak vom TV Friesen und lief damit wie Miles und Mats persönliche Bestzeit. Marius Groß (LCW) wurde in 03:29,51 Vierter des Laufes der M15.

Vito Lawrenz (1998) vom LCW wurde Dritter ebenfalls mit neuer persönlicher Bestzeit in 03:40,79 min im Lauf der M11.

Ergebnisse:
M15 - 1000m 
1. Mats Gutbrod           1994 (LCW)             03:04,65 min
2. Moritz Kremer          1994 (DT Ronsdorf)     03:12,67 min
3. Cedric Streich         1994 (DT Ronsdorf)     03:25,50 min
4. Marius Groß            1994 (LCW)             03:29,51 min
M12 - 1000 m
1. Miles Gutbrod          1997 (LCW)             03:19,78 min
2. Dominik Wendel         1997 (LCW)             03:22,60 min
3. Lukas Schmidt-Russnak  1997 (TV Friesen)      03:44,56 min

Fotos (M. Stall)

(Bericht M.Stall)

Keine Kommentare:

Kommentar posten