Freitag, 25. September 2009

Bestzeiten für Gutbrod Brüder


Am Freitag fuhren Mats und Miles Gutbrod in den benachbarten LVN Kreis Heinsberg zum Abendsportfest in Erkelenz. Ziel war es, noch einmal zu versuchen, die Bestzeit auf 1000m anzuheben, dabei wollte Mats die Wette einlösen, dieses Jahr noch die 1000m unter 3:00 min zu laufen. Da er dieses Ziel bei der Stadtmeisterschaft mit 3:04,65 min knapp verpasst hatte, sollte es diesmal der letzte Versuch sein. Das Abendsportfest war sehr gut besucht, da es eine Vielzahl von Disziplinen bot – einschließlich eines Jagdrennens. Es war schon bitterkalt und dunkel, als die Wettkampfleitung entschied, den Lauf, der ursprünglich die Altersklassen M10 – Männer umfasste, zu splitten. Also liefen Mats und Miles wieder mal getrennt, was bedeutete: noch länger warten und frieren. Mats startete im 1. Lauf, er erreichte eine neue Bestzeit von 2:59,34 min und wurde Dritter seiner Altersklasse (12. Platz gesamt /1. Lauf). Miles lief ein hervorragendes Rennen in 3:14,23 min und wurde verdient Erster der M12 vor Malte Billen von der SG Langenfeld, der mit 3:48,39 min den 2. Platz erreichte (14. Platz gesamt /2. Lauf), allerdings doch weit abgeschlagen.

Alle Ergebnisse

(Bericht M. Stall)

Keine Kommentare:

Kommentar posten