Freitag, 5. Juni 2009

Doppelsieg für Wolfgang Stein und Harald Sohnius beim 25. Gänseliesellauf


Am 5. Juni holte sich Wolfgang Stein auf der DLV vermessenen Strecke über 5 km in der hervorragenden Zeit von 20:29 Minuten den Sieg in der Alterklasse M70. Mit dieser Leistung zählt Wolfgang sicherlich zu den Topläufern in dieser Alterklasse in Deutschland. Zudem überraschte Harald Sohnius nach langer Verletzungspause mit 26:45 Minuten und machte den Doppelsieg in Monheim perfekt.

Ebenso souverän wie Wolfgang siegte Veronika Scharbatke in der Alterklasse W55 in guten 21:49 Minuten.

Auf der ebenfalls DLV vermessenen Strecke über 10 km waren sogar 4 Läuferinnen/Läufer des LC Wuppertal am Start. Hier siegte in der M65 souverän Adolf Keller in hervorragenden 41:20 Minuten. Auch Adolf zählt mit dieser Leistung zu den Topläufern in seiner Alterklasse in Deutschland. Martina Bremme als 2. in der W40 mit 48:52 Minuten und Dörthe Schmidt als 3. in der W35 mit 49:01 Minuten freuten sich zusammen mit Wolf-Ulrich Staiger als 15. in der M45 in 49:02 Minuten sicher unter der Grenze von 50 Minuten geblieben zu sein und rundeten so wieder ein für den LC Wuppertal sehr erfreuliches Ergebnis mit 6 Plätzen auf dem „Treppchen“ ab.

Alle Ergebnisse

(Bericht von Kurt Scharbatke)

Keine Kommentare:

Kommentar posten