Samstag, 16. Mai 2009

Persönliche Bestzeiten für unsere "Neuen" beim 8. RWE Powerlauf 2009


Am 16.05.2009 startete der 8. (und leider letzte) RWE Powerlauf am Schloss Paffendorf in Bergheim-Paffendorf. Leider hat sich die Firma RWE Power dazu entschlossen, diesen sehr schönen Lauf nicht weiter zu unterstützen. Diese letzte Möglichkeit auf dem ehemaligen Tagebaugelände, vorbei am Braunkohlekraftwerk Niederaußem (dem größten und modernsten Braunkohlekraftwerk der Welt), diesen landschaftlich schönen Lauf zu bewältigen nutzten wieder zahlreiche Laufbegeisterte. So auch vier LCWler:

Im 10 km Lauf lief Walter Hümpfner in 0:48:12 auf den 9. Platz in der AK M50 (110. Männer Gesamt). Auf der Halbmarathonstrecke erreichte Annette Bohnes in 1:49:24 den 9. Platz in der AK W40 (16. Frauen Gesamt) in persönlicher Bestzeit! Siegfried Schönberg kam in 1:37:37 auf den 23. Platz in der AK M40 (69. Männer Gesamt), ebenfalls in persönlicher Bestzeit! Jörg Hanisch (für TEA) lief in 1:40:31 auf den 8. Platz in der AK M30 (93. Männer Gesamt). Ein großes Lob an unsere beiden "Neuen" Annette und Siegfried für ihre super Leistung bei diesem schönen Lauf!

Alle Ergebnisse

(Bericht von Jörg Hanisch)

Keine Kommentare:

Kommentar posten