Montag, 19. September 2011

Vito und Jannos schafften die meisten „Meter“


Der diesjährige Paarlauf brachte zum Glück wieder größeres Interesse bei unseren Schülern. Es hatte zwar frühmorgens kräftig geregnet, sodass eine große Pfütze die Schüler zwang, für zwei Meter auf die Wiese auszuweichen. Muammer Olcun ergänzte das fünfte Paar mit Nick Rosenhahn.

Die ersten Paare setzten sich gleich etwas ab, blieben aber dicht beieinander. Spannend blieb es bis zum Schluss und so hatten nach fünfzehn Minuten Vito Lawrenz und Jannos Karabotsos-Galonski mit 4.190m die „Nase“ vorn. Jeweils mit 20m weniger folgten auf Platz 2 Nick Rosenhahn und Muammer Olcun sowie Miles Gutbrod und Kassandra Edmonds auf Platz 3. Wesentlich jünger, aber doch mit hervorragenden 3.890m hielten Lina Baumgärtel und Lorena Paff das Rennen gut mit. Auch unser jüngstes Paar aus dem 9jährigen Ole Levin Löcker und dem 8jährigen Jan Ole Schill kamen auf die erstaunliche Leistung von 3.450m. Übrigens hatten sich Lina und Ole Levin ihre Partner mitgebracht.

  Ergebnisse:
  1.) Vito Lawrenz (98)       ---   Jannos Karabotsos-Galonski (97)      4.190m
  2.) Nick Rosenhahn (97)     ---   Muammer Olcun (63)                   4.170m
  3.) Miles Gutbrod (97)      ---   Kassandra Edmonds (95)               4.150m
  4.) Lina Baumgärtel (00)    ---   Lorena Paff (00)                     3.890m
  5.) Ole Levin Löcker (02)   ---   Jan Ole Schill (03)                  3.450m

Der Rekord vom 18.09.03 über 4.720m, gelaufen von den damaligen 14jährigen Zwillingsbrüdern
Jan-Philipp und Nikolai Werner, wird wohl noch einige Zeit Bestand haben.

(Bericht von Georg Rüttinger)

Keine Kommentare:

Kommentar posten