Sonntag, 10. Februar 2008

Nordrhein-Crossmeisterschaften in Dormagen-Straberg


Bei herrlichem Sonnenschein stellte die fast tischebene Strecke bei den Nordrhein-Crossmeisterschaften in Dormagen-Straberg (10.02.)  keine allzu hohen Anforderungen. Crossspezialisten hatten insofern keine Gelegenheit ihre Vorteile auszuspielen.

Veronika Scharbatke holte sich über 4,4 km den Titel in der W 55 in ... Wolfgang Stein hatte beim Kampf um den Titel in der M 65 über 6,2 km in Walter Handke vom Viersener TV einen harten Widersacher, den er erst auf den letzten Metern niederringen konnte.

Wolfgang Stein, Friedhelm Garze und Harald Sohnius belegten in der M 60+ nur knapp geschlagen hinter dem Viersener TV den 2. Platz. Aber ohne Adolf Keller und Werner Beecker, die beide wegen Verletzungen ausfielen, reichte es nicht ganz.

In der M 50 trafen wir auf starke Konkurrenz, sodass wir in die Entscheidung um die vorderen Plätze nicht eingreifen konnten. 22. Hubert Hülskamp, 26. Danilo Marzo, 30. Andreas Brück, 31. Wolfgang Senkler, Norbert Korte aufgegeben.

Keine Kommentare:

Kommentar posten