Dienstag, 25. Juni 2013

Erfolge beim Fuchslauf in Vohwinkel

Am 23. Juni fand der 2. Fuchslauf des Vohwinkeler STV statt. Es war eine nette Veranstaltung, auch wenn das Wetter nicht ganz mitspielte und die gegenüber dem Vorjahr deutlich höhere Teilnehmerzahl (430 nach 270 im Vorjahr) trotz allem Einsatz des Veranstalters zu kleinen organisatorischen Problemen führte.

Eine Reihe von LCW'lern waren am Start bei diesem Lauf, mit dem wie im Vorjahr zwei soziale Projekte in Vohwinkel unterstützt wurden: der Trägerverein Grundschule Gebhardtstrasse und der Bewegungskindergarten Rubensstrasse. Die Strecke führte von der Waldkampfbahn auf einer 3 km Runde durch den Wald Osterholz (Zitat Ewout: "relativ anspruchsvoll, aber für Berglauf gewohnte Wuppertaler nichts Schlimmes").

Ewout Hilferink konnte seinen Vorjahreserfolg über 6 km wiederholen und gewann mit einem klaren Start-Ziel-Sieg in 24:40,55 min. Seinen Rückwärtslauf über 5 km in Remscheid hatte er also offensichtlich gut überstanden.

Auch Elisa Marzo erzielte mit 31:17,99 min über 6 km eine tolle Leistung. Sie war damit vermutlich zweitschnellste Frau hinter Pina Seyffert und damit auch Gewinnerin ihrer Altersklasse weibliche Jugend U20/W20+. Leider sind in der derzeitigen Ergebnisliste noch vier Frauen mit 6 km Zeiten geführt, die vermutlich nur 3 km gelaufen sind (die angeblichen 6 km Zeiten sind schneller als die von Ewout).

Weitere Ergebnisse über 6 km: Margarete Marzo wurde vermutlich Siegerin (derzeit offiziell noch Zweite) der Altersklasse W50+ mit 46:45,19 min. Volker Heinrichs gewann die Altersklasse M60+ mit 44:24,03 min. Und Gargis Rashid wurde 5. der stark besetzten Altersklasse M40+ mit 35:54,28 min.

Über 3 Runden (9 km) war Christopher Happe mit 41:08,14 min drittschnellster Teilnehmer insgesamt und gewann seine Altersklasse U18. Stephan Happe wurde 5. der Altersklasse M40+ in 47:06,12 min. Cordula Hümpfner gewann ihre Altersklasse W50+ in 54:28,76 min und Gerlinde Kiel ihre Altersklasse W60+ in 1:09:02,98 h. Verena Hümpfner wurde Zweite der Altersklasse weibliche Jugend U20/W20+ in 52:13,36 min.

Alle Ergebnisse  (Nachtrag 28.6.2013: Die Siegerlisten sind inzwischen korrigiert)

Keine Kommentare:

Kommentar posten