Sonntag, 25. September 2016

Zwei Staffelstäbe vom Volkslauf werden vermisst

Beim 50. Wuppertaler Volkslauf am 24.9.2016 wurden erstmals auch eine 2*5 km Staffel durchgeführt. Dabei kamen Staffelstäbe der Zeitmeßfirma gid-projects zum Einsatz. Leider wurden die Staffelstäbe mit den Nummern 5013 (Heike Geldmacher, Susanne Diekmann) und 5029 (Miguel Zambala, Carmen Gonzales) nach dem Lauf nicht zurückgegeben.

Der Materialwert dieser Stäbe ist gering. Für die Zeitmeßfirma ist aber ärgerlich, dass für die nächsten Veranstaltungen zwei Nummern aus der Serie nicht verwendet werden können und damit jeweils zusätzlicher Verwaltungsaufwand anfällt. Eine Einzelnachfertigung ist relativ aufwändig.

Die Stäbe haben einen Aufkleber raceresult und die Staffelnummer.

Bitte kurzfristige Nachricht an blunck@lc-wuppertal.de , wenn die Stäbe zurückgegeben werden können.

Nachtrag (27.9.): Der Staffelstab mit der Nummer 5013 ist aufgetaucht und wird zurückgegeben.

Keine Kommentare:

Kommentar posten