Sonntag, 17. März 2013

8 LCW'ler beim 34. Internationalen Volkslauf in Köln Rodenkirchen

Mit einer kleinen Mannschaft ist der LCW erfolgreich beim 34.Internationalen Volkslauf in Köln Rodenkirchen an den Start gegangen!

Obwohl die Temperaturen mal endlich wieder im Plusbereich lagen, und die Sonne sich zwischendurch sogar mal blicken ließ, waren die Wege leider voller Schnee und Matsch. Es war nicht einfach schnell zu laufen, und dementsprechend sahen wir hinterher auch aus! Matsch vom Scheitel bis zur Sohle!

Unsere gute Stimmung haben wir uns auch von dem noch gefrorenen Kuchen, den kalten Würstchen und dem Kaffee ( der seinen Namen nicht verdient hat ) nicht nehmen lassen! Wir hatten viel Spaß und haben die Podestplätze von Dagmar und Ewout lautstark bejubelt!

Vielen Dank auch noch an Ralph Penner, der kurzfristig für einen erkrankten Läufer eingesprungen ist! 

(Bericht von Annette Bohnes)

   Platz                              Zeit [min]
Gesamt AK  Name                  AK   Brutto Netto
 27     9  Bohnes, Annette       W45  52:56  52:48
 86    16  Happe, Stephan        M45  49:21  49:09
  5     2  Hilferink, Ewout      M30  35:54  35:50
100     6  Penner, Ralph         M60  50:57  50:49
138     6  Rademacher, Heinrich  M65  55:37  55:29
 80    14  Schönberg, Siegfried  M45  48:38  48:29
 37     6  Wilde, Udo            M55  43:25  43:20
  9     2  Wilde, Dagmar         W50  46:23  46:15

Alle Ergebnisse

Nachtrag: Von +Justus Scharnagel, verantwortlich für EDV/Internet/Medien bei dem übergeordneten PSD Bank Köln Laufcup wurde uns freundlicherweise das folgende Bild unter License Creatice Commons zur Verfügung gestellt. Es zeigt die ganze Mannschaft leider ohne Ewout, der vielleicht gerade bei der Siegerehrung war.
Weitere Bilder gibt es in der Bildergalerie vom PSD Bank Köln Lauf Cup und bei laufmonster.de/wordpress/ und mike-running.de/.

2. Nachtrag: Von +Kai Engelhardt (Facebook)/Laufmonster haben wir noch die folgenden Fotos bekommen, auf denen Ewout zum Ausgleich mehrfach abgelichtet ist. Vielen Dank!






3. Nachtrag: In der 10 km Mannschaftswertung erreichten die sechs Männer des LCW den 2. und den 8. Platz.

Keine Kommentare:

Kommentar posten