Samstag, 14. Mai 2011

29. Utforter Volks- und 24. Berglauf


Dagmar und ich starteten am 14. Mai nun schon zum 3. Mal beim Utforter Volks- und Berglauf. Das Wetter war eigentlich mehr zum Grillen in geselliger Runde geeignet, aber wir wollten uns ja freiwlllig zusammen mit vielen anderen Lauffreunden ein wenig quälen. Also: Her mit dem Berg! Nach ca. 3,5 km des Warmlaufens geht es bekanntlich 1,5 km mit ca. 80 m Höhenunterschied bergauf zur Bergspitze mit einer Grubenlampe (die Bergleute nennen das "Geleucht") darauf . Die schöne Aussicht von dort kannten wir ja bereits von den letzten Jahren und konnten daher schnell ohne Aufenthalt wieder retour laufen. Mit jeweils einem ersten Platz in unseren Altersklassen erreichten wir dann mit 47:59,37 (Dagmar) und 43:32,87 (Udo) das Ziel...Grillen und Flüssiges gab's anschließend auch noch.

Alle Ergebnisse

(Bericht von Udo Wilde)

Keine Kommentare:

Kommentar posten