Dienstag, 21. Januar 2020

SV Bayer Wuppertal ist neuer Ausrichter des Wuppertaler Volkslaufs

Auf der Siegerehrung am 21.01.2020 für den Schulwettbewerb beim 53. Wuppertaler Volkslauf konnte von Herrn Oberbürgermeister Andreas Mucke und von Frau Désirée Richter, verantwortlich für den Schulsport im  Sport- und Bäderamt der Stadt Wuppertal, der neue Ausrichter für den Wuppertaler Volkslauf vorgestellt werden.

Der SV Bayer Wuppertal wird neuer Ausrichter dieser Traditionsveranstaltung.

Frau Natalie Gawenat, Leiterin des Ressorts Kinder- und Jugendsport beim SV Bayer Wuppertal, stellte dabei eine erste Änderung vor: Neuer Veranstaltungsort wird der Bayer Sportpark in Wuppertal-Sonnborn sein.

Der genaue Termin im September 2020 für den 54. Wuppertaler Volkslauf wird noch bekanntgegeben.

Friedhelm Garze dankte im Namen des LC Wuppertal für die langjährige vertrauensvolle Zusammenarbeit mit der Stadt Wuppertal, für die Unterstützung durch die Sponsoren (an erster Stelle AOK und Stadtsparkasse) und für die Unterstützung durch viele Schüler und Lehrer, deren Engagement bei der Motivation  der Teilnehmer wesentlich zum Gelingen der Veranstaltungen beigetragen hat.

Es ist schön, dass die Tradition des Wuppertaler Volkslaufs weitergeführt wird. Der LC Wuppertal wünscht dem neuen Ausrichter alles Gute (nicht zuletzt beim Wetter).

Bericht in der WZ

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen