Samstag, 11. Juni 2011

Kröver Mitternachtslauf


Der LCW war in Kröv mit 11 Läuferinnen und Läufern gut vertreten. Nach dem obligatorischen Besuch der Eisdiele holten wir unsere Unterlagen und den Wein ab. Im Ort war schon einiges los, wir wurden gut unterhalten. Vorm Laufen hat sich jeder noch mal ein bisschen hingelegt, um 22.00 Uhr fiel dann der Startschuss. Unter großer Anteilnahme erreichten wir beim Lauf der Junggebliebenen über 9.4 km folgende Zeiten:

  Udo Wilde             38.04 min.       5. M55
  Siggi Schönberg       40:06 min.      13. M45
  Dagmar Wilde          41:08 Min.       2. W45
  Vero Scharbatke       42:14 min.       1. W60
  Rainer Krüger         43:08 min.      25. M45
  Walter Hümpfner       44:26 min.      27. M50
  Annette Bohnes        45:56 min.       7. W40
  Peter Muschkiet       48:38 min.      47. M45
  Cordula Hümpfner      49:32 min.       5. W50
  Kurt Scharbatke       50:58 min.      15. M60
  Gabi Krüger           57:49 min.      35. W45

Unser Küken Jörg Hanisch durfte beim Mitternachtslauf um 23.40 Uhr mitmachen. Er erreichte eine Zeit von 39:09 min. und belegte damit Platz 10 in der AK M35.

Die anschließende Party in der Weinbrunnenhalle war ein voller Erfolg. Um 3.30 Uhr lagen wir dann endlich im Bett. Pfingstsonntag stand Wandern auf dem Programm, mit Einkehr am Flughafen. Abends gab’s lecker Essen und in der Hexenscheune einen gemütlichen Abend. Am Montag wurde noch gemeinsam gefrühstückt, danach machten sich alle auf den Heimweg.  Da auch das Wetter mitspielte, war es ein rundum gelungenes Wochenende. Wir freuen uns schon auf’s nächste Jahr!

Alle Ergebnisse

(Bericht von Gabi Krüger)

Keine Kommentare:

Kommentar posten